Riga Film Tour 2013 – Zwischenbilanz nach 15 Veranstaltungen

Am 10.10.13 begann mit einer Veranstaltung in der Topographie des Terrors, Berlin die zweimonatige Riga Film Tour. Bei 15 Veranstaltungen  haben inzwischen 1.333 Zuschauer den Film gesehen. Rechnet man die Premiere in Münster und eine geschlossene Veranstaltung am 1.9. in Berlin ein, sind es zur Halbzeit 1.568 Zuschauer.

Herausragend ist bisher das Engagement und professionelle Vorbereitung der Vorführungen durch die GCJZ. Insgesamt 14 Gesellschaften sind (Mit-)Veranstalter.

Hilfreich für die Öffentlichkeitsarbeit war und ist  die Schirmherrschaft von Wolfgang Tiefensee, der dankenswerterweise bei der Vorführung am 15.10.13 in Leipzig anwesend war.

Eindrucksvoll auch die Veranstaltung im Festsaal des Rathauses von Paderborn am 10.11. morgens um 11.00 . Bürgermeister Honervogt hielt die Eröffnungsrede. 160 Zuschauer sahen den Film. Im Nachgespräch äußerte Vertreter des Kulturamtes Interesse an einer weiteren Arbeit zu den Deportationen nach Riga.

Article written by Jürgen