Noch 6 Tage bis zum Start – Interessante Partner unterstützen unsere crowdfunding Kampagne

Unsere crowdfunding Kampagne  zur Finanzierung der englischsprachigen Fassung von “Wir haben es doch erlebt”-Das Ghetto von Riga stößt auf Interesse bei Firmen und Institutionen. Seit Beginn des 10-tägigen  countdowns bis zum Finanzierungstart kommt pro Tag  ein Partner hinzu, der seine Produkte als Dankeschön den Spendern der Kampagne anbietet. Bisher sind dabei der Dittrich Verlag, die Firma Israel Wein, das Unternehmen Stattreisen, das Jüdische Museum Hohenems. In den nächsten Tagen werden weitere Zusagen von kulturellen Einrichtungen und Händlern erwartet. Vom 17.7.-17.10. 14  veranstalten wir auf Startnext eine Kampagne mit der 6.000€  gesammelt werden. Ziel ist die Produktion der englischen Fassung des Riga Films unter dem Titel “We  did survive it”-The Riga Ghetto und die Aktualisierung des Filmbeginns mit Bildern eines Aufmarsches von SS-Vetranen in Riga, am 16.3.2014.

Article written by Jürgen