Warenkorb

Geboren in Maczokw

Geboren in Maczokw
Stückpreis: 12,00 EUR
(inkl. 19,00% MwSt. und zzgl. Versandkosten)

Synopsis

Am 19. Mai 1945 befehlen die britischen Besatzungsbehörden den Bewohnern des Emsland Ortes Haren die Räumung ihre Häuser. In den deutschen Ort ziehen 3.500 Polen ein, die das Kriegsende in norddeutschen KZ’s erlebt hatten. Haren wird in Maczkow umbenannt.-
Der Film schildert den Besuch von fünf ehemaligen Macz- kowianern in Haren im Herbst 1994.- Maczkow etwickelt sich zu einer polnischen Ortschaft, mit polnischem Bürgermeister, einer polnischen Schule und einer Pfarrei, die viele Trauungen und einen polnischen Baby-Boom im Emsland verzeichnet. 479 Polen haben heute in ihrem Paß den Eintrag “Geburtsort Maczkow”. – Ein Ort, der auf keiner Landkarte mehr zu finden ist.
1947 spielt Yehudi Menuhin in Maczkow. Im Film erinnert er sich an den Auftritt.